Über mich

Kurzbiografie

  • * 04.10.1961
  • verheiratet, 1 Sohn und 1 Tochter
  • 1981–1986 Studium der Architektur
  • 1987–1999 selbständige Tätigkeit im väterlichen Baubetrieb
  • 2000–2003 Ausbildung zur systemischen Familientherapeutin bei GST, Gesellschaft für systemische Therapie und Beratung, München
  • 2003-2008 ehrenamtliche Tätigkeit bei Cinderella e.V., Beratungsstelle für Essstörung
  • seit 2008 Honorarkraft bei Cinderella e.V., Prävention für Essstörung in Schulen und Einrichtungen
  • seit 2008 in eigener Praxis als systemische Familientherapeutin tätig

 

Über mich:

Als ehemalige Architektin sehe ich die Kommunikation als ein Gerüst für ein gelungenes Miteinander, sowohl in der Familie als auch in der Arbeit.

In meiner Familienberatung möchte ich Sie dabei unterstützen, dass Sie die Freiheit entwickeln, genau das auszusprechen, was Sie fühlen und denken – statt nur zu sagen, wovon Sie glauben, dass man es von Ihnen erwartet.

Schon während der Ausbildung begann ich bei Cinderella, einer Beratungsstelle für Essstörungen, mitzuarbeiten. Später dann leitete ich mehrere Gruppen mit betroffenen Menschen, und übernahm die Präventionsarbeit an Schulen, gab Workshops in den Klassen und hielt Elternvorträge am Elternabend.

Seit 2008 arbeite ich in eigener Praxis.
Neben der Essstörung berate ich Menschen, die sich in einer Lebenskrise befinden.